Ergotherapie in der Praxis Doris Kastl

Die Ergotherapie ist eine eine medizinische Behandlungsform, die es sich zur Aufgabe nimmt die eingeschränkte Handlungsfähigkeit eines Patienten zu verbessern und seine Wiedereingliederung in die Gesellschaft zu ermöglichen.

Zu diesem Zweck verfolgt die Ergotherapie einen ganzheitlichen Grundgedanken, derErgotherapie in Ingolstadt  neben den motorischen und geistigen Funktionen sowie der Kognition auch die seelische und soziale Situation des Patienten miteinbezieht. Ziel der Ergotherapie ist die Erhöhung der Lebensqualität.

Gerade in unserer zunehmend älter werdenden Gesellschaft, steigt auch die Zahl an Krankheiten, deren Risikio mit zunehmendem Alter wächst. Schlaganfälle und Arthrosen sind immer häufiger. Aber auch durch höhere Anforderungen im Berufsleben, die mit übermäßigem Stress einhergehen fördern das Auftreten von Schlaganfällen und Depressionen. All diesen Krankheiten kann Ergotherapie Verbesserung verschaffen oder auch präventiv entgegen wirken.

Unsere Konzepte der ergotherapeutischen Therapie umfassen beispielsweise das gezielte Üben von körperlichen Bewegungsabläufen, Hilfe bei alltäglichen Angelegenheiten wie Waschen und Essen, aber auch wie man Erledigungen außer Haus treffen kann. Zudem werden die diversen Krankheitsbilder therapiert und das Gedächtnis im Sinne von Aufmerksamkeits- und Kontrationsdauer trainiert.

Endlicher wieder frei bewegen! Unsere Therapeuten in Ingolstadt, Manching und Kösching beraten Sie gerne. Vereinbaren Sie doch gleich einen persönlichen Termin mit uns.

Für welche Praxis möchten Sie einen Termin vereinbaren?

Behandlungsmethoden der Ergotherapie

  • Entwicklungsverzögerungen
  • Wahrnehmungsstörungen
  • Geistige und/oder körperliche Behinderungen
  • Syndrome
  • Neurologische Erkrankungen
  • Feinmotorikstörungen
  • Unklare Händigkeit
  • Graphomotorikstörungen
  • Koordinationsstörungen der Grob- und Feinmotorik
  • Beeinträchtigung der Handlungskompetenz und Alltagsbewältigung
  • Visuell-räumliche Wahrnehmungsstörungen
  • Verminderte Motivation und Ausdauer
  • Konzentrations- und Aufmerksamkeitsstörungen
  • Sinnesbehinderungen (Blindheit, Taubheit)
  • Auffälligkeiten im sozio-emotionalen Bereich
  • Autismus
  • Leseschwäche
  • Hirnleistungsschwäche
  • Orthopädische Erkrankungen der Hand

Ergotherapiekonzepte

  • Sensorische Integrationstherapie
  • Psychomotorik
  • Bobath Therapie
  • Konzentrations- und Rechtschreibtraining
  • Computergestützte Lernprogramme für Lese-Rechtschreibtraining
  • Schulung visueller und auditiver Wahrnehmung
  • Training für Handlungsplanung und Logik
  • Händigkeitsbefundung und -training
  • Schreibtraining
  • Beratung und Therapie von AD(H)S
  • ADL (Alltags- und Selbsthilfetraining)
  • Hirnleistungstraining
  • Basale Stimulationstherapie
  • Affolter Therapie
  • Motorisch-funktionelle Therapie
  • Sensomotorisch-perzeptive Therapie
  • Fascio orale Therapie
  • Handtherapie
  • statische Schiene an der Hand
  • Perfetti Therapie
  • Sozial-Kommunikatives-Training
  • Narben- und Stumpfbehandlung
  • Autismus-Spezialtraining

Gruppenangebote für Ergotherapie

Gruppen ab 3 bis maximal 5 Personen in Ingolstadt, Kösching und Manching.

• AD(H)S
• Psychomotorik
• Gedächtnistraining
• Sturzprohylaxe
• Konzentrationstraining und Rechtschreibtraining